Brand Wohnhaus Pregartsdorf, 13.08.2018

[rev_slider slider-ff]
20180814_003644

Am späten Abend wurde die FF Wartberg gestern als Unterstützung zu einem Wohnhausbrand nach Pregartsdorf gerufen. Vermutlich aufgrund eines Blitzeinschlages während des gestrigen Unwetters wurde im Dachbereich eines Einfamilienhauses ein Brand ausgelöst, der den Einsatz von insgesamt neun Feuerwehren notwendig machte.
Die Hauptaufgabe der FF Wartberg bestand darin, mittels Teleskopmastbühne die Brandbekämpfung von oben durchzuführen, bzw. weiterfolgend im Öffnen des Daches um darunterliegende Brandherde beseitigen zu können.
Danke an alle beteiligten Einsatzkräfte für die gute Zusammenarbeit.

Datum

13. August 2018

Einsatzort

Hainberg, Pregartsdorf

Alarmierung

Pager, Sirene

Dauer

3 Stunden 40 Minuten

Art

Brandeinsatz > Haus

Mannschaft

20 Personen

Fahrzeuge

TLFA 4000
TMB 23-12
LFB-A1

Weitere Kräfte:

FF Pregartsdorf
FF Pregarten
FF Gutau
FF Selker-Neustadt
FF Hagenberg
FF Mistlberg
FF Tragwein
FF Unterweitersdorf
Polizei
Rotes Kreuz

Fotos: © FF Wartberg ob der Aist / OBI Simon Weissengruber