Chronik

Wer die Vergangenheit nicht kennt, kann die Gegenwart nicht verstehen und die Zukunft nicht gestalten. (Helmut Kohl)

Chronik der FF Wartberg ob der Aist

Chronik der FF Wartberg ob der Aist

1840

Schon vor 1840 traten einige beherzte Männer zur Brandbekämpfung zusammen.

No Tags
No Categories
1850

Im Jahre 1850 erhielten sie eine hölzerne Spritze ohne Saugvorrichtung.

No Tags
No Categories
1885

1885

Im Dezember 1885 kam es zur Gründung eines Freiwilligen Feuerwehrvereines in Wartberg. Die K. K. Statthalterei in Linz bescheinigte mit Erlass vom 12. 1. 1886, Zl 16217 das Ansuchen um die Gründung. Die K.K. Bezirkshauptmannschaft Perg genehmigte die Statuten am 23.1.1886, Zl 961. Als Zeughaus diente bis 1911 die Wagenhütte des Pfarrers bei der Kirchenstiege.
No Tags
No Categories
9.06.1895

1895 - 10 jährige Gründungsfest

Am 09. Juni 1895 fand das 10 jährige Gründungsfest unter der Leitung des Feuerwehrhauptmannes Spatenka statt. Im Rahmen dieses Festes fand auch die Fahnenweihe, welche Frau Maria Friedl (Listbäuerin in Altenhaus) spendete, statt.
No Tags
No Categories

1912 - 1948

1912

Von 1912 bis 1963 wurde der Stadl vom Gasthof Stegfellner als Zeugstätte benützt.

No Tags
No Categories
1926

Im Jahr 1926 feierte die Feuerwehr Wartberg ob der Aist 40 jähriges Gründungsfest.

No Tags
No Categories
14.8.1938

Feuerwehr Wartberg wurde gemäß den deutschen Feuerpolizeigesetz aufgelöst

Am 14.8.1938 wurde die Feuerwehr Wartberg gemäß den deutschen Feuerpolizeigesetz aufgelöst und in den Löschzug der Feuerschutzpolizei Pregarten eingegliedert. Löschzugführer war Josef Treu.
No Tags
No Categories
1945

Wartberg ob der Aist wird wieder eine selbstständige Gemeinde

1945 wurde Wartberg ob der Aist wieder eine selbstständige Gemeinde und auch die Feuerwehr begann sich wieder neu zu sortieren. Ein Wehrmachtsauto wurde zu einem Rüstfahrzeug umgebaut. Die Neuaufstellung der Feuerwehr Wartberg war jedoch erst wieder 1948.
No Tags
No Categories

60er und 70er Jahre

1961/62

Errichtung des neuen Feuerwehrhauses

1961/62 wurde das neue Feuerwehrhaus errichtet. Wandmalereien erinnern daran. Ein neues Rüstfahrzeug sowie eine Motorspritze wurden in diesem Jahr außerdem angeschafft.
No Tags
No Categories
1885

1963 - LF 120 mit Vorbaupumpe

1963 erhält Wartberg ein LF 120 mit Vorbaupumpe auf dem damals üblichen Opel-Blitz Fahrgestell. Dieses Fahrzeug wurde von der Firma Malerei Franz Gusenbauer gekauft und dient heute als Partyfahrzeug mit Schankeinrichtung.
No Tags
No Categories
1965

1965 wird eine Pumpe VW 75 Automatic gekauft.

Am 5. 10. 1968 wird der Kommandant der F.F. Wartberg, Josef Bachinger, zum Abschnittsfeuerwehrkommandanten des Abschnittes Pregarten gewählt.
No Tags
No Categories
1975

1975 wurde ein VW-Bus zum KDO - Fahrzeug umgebaut.

1975 wurde ein VW-Bus zum KDO – Fahrzeug umgebaut. Weiters wurden Funkgeräte und Atemschutzgeräte angeschafft. Im Jahre 1977 wurde ein gebrauchtes Tanklöschfahrzeug (TLF-A 1200, Baujahr 1965)
auf Unimog S 404 gekauft.
No Tags
No Categories

Von 1980 bis Heute

16.8.1982

1982 wird der Kommandant der F.F. Wartberg, Leopold Brandstetter zum Abschnittsfeuerwehrkommandanten des Abschnittes Pregarten gewählt.

No Tags
No Categories
1982

1982 wurde ein gebrauchtes KDO-Fahrzeug von der BTF Steyrermühl angekauft und die Ausrüstung um ein Notstromaggregat erweitert.

No Tags
No Categories
1984

1984 Umbau des Kellers

1984 wurde im Keller des Zeughauses ein Schulungsraum eingerichtet und eine Zentralheizung installiert. Ein vom Roten Kreuz gekaufter VW-Bus wurde wieder zum KDO-Fahrzeug umgebaut
No Tags
No Categories
1987

1987 konnte ein neues TLF-A 200 auf Steyr 12S21 in Dienst gestellt werden.

No Tags
No Categories
1990

1990 konnten unter Mithilfe aller Feuerwehrkameraden die 2 Bauhofgaragen für Feuerwehrzwecke adaptiert werden.

No Tags
No Categories
1993/94

1993/94 wurde ein Ford Transit zu einem KDO-Fahrzeug umgerüstet.

No Tags
No Categories
1997

1997 Neues LFB-A1 löst den den Opel-Blitz ab

Im Mai 1997 löste ein Löschfahrzeuges mit Bergeausrüstung LFB-A1 den Opel-Blitz ab. Auch unser Feuerwehrhaus bekam durch Mal- und Anstricharbeiten wieder ein perfektes inneres und äußeres Aussehen.
No Tags
No Categories
2000

Im Jahr 2000 wurden im Zeughaus Adaptierungsarbeiten durchgeführt.

No Tags
No Categories
2001

2001 wurde eine Feuerwehrjugendgruppe ins Leben gerufen. Die erste Feuerwehrfrau trat dieser Gruppe bei.

No Tags
No Categories
2004

2004 wurde ein Carport für unseren neuen MTF angebaut.

No Tags
No Categories
2005

Ende 2005 fand ein Architektenwettbewerb für den Zeughausneubau statt, welches 2010 eröffnet werden soll.

No Tags
No Categories
2005

120 Jahre FF Wartberg ob der Aist

Es wurde im selben Jahr das neu angeschaffte Mannschaftstransportfahrzeug gesegnet anlässlich der 120 Jahr Feier der FF Wartberg ob der Aist
No Tags
No Categories
2008/2009

2008-2009 wurde das neue Zeughaus errichtet

2008/2009 ein neues Zeughaus wurde unter der Leitung des Kommandanten Harald Dobusch errichtet. Bezugsfertig war es am 3. Oktober 2009. Gruppenkommandant Dietmar Stegfellner hatte die Bauleitung für dieses Objekt
No Tags
No Categories